Bürgerliche Gewandung
Bürgerliche Gewandung

 

 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Durchstöbern unsere Homepage. Lasst euch ein Stück Weit entführen, in die zauberhafte Welt der Vergangenheit.

 

 

Im Harnisch
Im Harnisch
Bereit zum Gefecht
Bereit zum Gefecht
Stangendrill
Stangendrill

Die Wolfsgeschichte


Eine Geschichte von
 

Johanna zu Halazestat




Die Schwarzen Wölfe

Langsam und grazil schritt der schwarze Wolf den Pfad entlang. Sein Atem kondensierte in der eisigen Nachtluft. Der Mond spendete Licht und stand voll und groß am Himmel, als er auf einen erhöhten Felsen platz nahm und jaulte. Er lies seinen Blick über die Ebenen gleiten und betrachtete sein Revier mit Argusaugen. Sein Rudel befand sich einige Meter entfernt an einem kleinen Bach, um zu rasten. Einige Jungtiere neckten die großen Wölfe, indem sie ihnen in die Waden kniffen oder am Fell zogen. Doch dieses Verhalten wurde nicht lange geduldet, da selbst kleine Wölfe schnell lernen mussten sich zu verteidigen und die Rangordnung zu respektieren. Trotz das der Wolf ein edles und starkes Tier war, hatte auch er Feinde und musste wachsam sein. Andere Gruppen versuchten die Lücken ihrer Strategien zu finden und das aufgebaute System des Rudels zu zerbrechen . Als Erkennungszeichen dienten verschiedene Farben oder Zeichnungen welche die Position so, wie die Zugehörigkeit jeden Wolf aufzeigte. Schwarz - rot waren die Farben der schwarzen Wölfe. Es kamen und gingen immer wieder Wölfe, doch ein fester Kern bildete die Gruppe. Es mussten verschiedene Prüfungen und Tests abgelegt werden um in den Kreis aufgenommen zu werden und ein vollwertiges Mitglied darzustellen.
Das Rudel half sich und achtete aufeinander. Sie trainierten ihre Techniken und Kampfkünste mit ihrem Leitwolf als Lehrmeister. Selbst die Kleinsten übten sich darin. Die verschiedensten Charaktere fanden sich im Rudel: der weise Trainer welcher das Rudel führte, seine Gattin die für Ordnung sorgte, der  Garstiger Nörgelwolf (welcher Name schon genug preis gab),ein Wolf welcher sich gerne mit gehörnten Tieren biss, reine Kämpfernaturen, ein paar Wölfe für das leibliche Wohl und gesellschaftliche Unterhaltung.
Doch alle bereitwillig zu lernen um die Kampfkünste zu beherrschen.

Und so zog das Rudel gemeinsam weiter in die Wälder um zu kämpfen und um den Fleischvorrat für die nächste Mahlzeit zu sichern.

Das garstige und listige Rudel der schwarzen Wölfe....

Letzte Aktualisierung unserer Homepage: 

23.08. 2016